1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IWF senkt Wachstumsprognose für Eurozone

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seine Wachstumsprognose für die Eurozone erneut gesenkt. Der IWF erwartet in den zwölf Eurostaaten für das laufende Jahr nur noch ein Wachstum von 1,3 Prozent. Noch im April war der Fonds von 1,6 Prozent, im Herbst vergangenen Jahres sogar von 2,2 Prozent ausgegangen. Die Prognose für das kommende Jahr senkte der IWF von 2,3 auf 1,9 Prozent.

  • Datum 04.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/703z
  • Datum 04.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/703z