1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IWF glaubt an Fortsetzung des Aufschwungs

Der Internationale Währungsfonds (IWF) sieht grundsätzlich eine anhaltende wirtschaftliche Erholung in Europa und den USA. Auch wenn die Wachstumsaussichten in den USA und Europa etwas schwächer geworden seien, gehe der IWF davon aus, dass die Belebung sich fortsetzen werde, sagte IWF-Chef Horst Köhler am Dienstag in Tokio. Der Ölpreis, regionale Konflikte und die Entwicklung der weltweiten Finanzmärkte machten eine Prognose aber schwieriger. Auch das hohe und weiter wachsende US-Leistungsbilanzdefizit stelle ein Risiko dar.

  • Datum 10.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2dXi
  • Datum 10.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2dXi