1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IWF-Chef warnt vor hohem Ölpreis

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat wegen des hohen Ölpreises vor Gefahren für die Weltwirtschaft gewarnt. "Ich bin besorgt", sagte IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn am Montag bei einem Besuch in Panama. Der Preisanstieg auf 110 bis 120 Dollar je Barrel (rund 159 Liter) könnte das Wirtschaftswachstum beeinträchtigen, sollte Öl für längere Zeit so teuer bleiben. Bislang gebe es aber noch keine Folgen für die Konjunktur.