1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Italienische Firmen vor dem Abgrund

Tausende kleine und mittelständische Firmen stehen in Italien vor der Pleite, zehntausende Jobs sind in Gefahr - sogar im starken Norden. Diese Firmen sind das Rückgrat der italienischen Wirtschaft. Doch die Banken geben ihnen kein Geld. Und so sind auch in der Kleinstadt Legnano die Menschen inzwischen verzweifelt.

Video ansehen 03:39

Ohne Geld können die Unternehmer nicht investieren, keine Löhne und Ware bezahlen. Paolo Ferré von der Gesellschaft Fidicomet unterstützt Firmen bei der Kreditaufnahme. Er bürgt für einen Teil des Kredits. Für viele Rettung in letzter Sekunde. Anderen wie den Brüdern Bassetto bleibt nur zu hoffen. Ihre edlen Holzfenster werden sie nicht mehr los. Alle Banken haben sie wieder nach Hause geschickt. Nun müssen sie aus eigener Kraft wieder auf die Beine kommen. Eine Reportage von Katharina Bahn.