1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Italien zieht sich von Pariser Buchmesse zurück

Nach massiven Protesten gegen den italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi zieht sich die römische Delegation von der Pariser Buchmesse zurück, obwohl Italien Ehrengast ist. Die von Kulturstaatssekretär Nicola Bono geleitete offizielle Delegation Italiens sagte am Freitag (22. März 2002) alle offiziellen Veranstaltungen auf der Messe ab. Wegen der Proteste am Vorabend konnte der Pavillon Italiens auf der Messe nicht feierlich eröffnet werden.

  • Datum 22.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21RZ
  • Datum 22.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21RZ