1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Italien will Defizit verringern

Die italienische Regierung will 2004 das Haushaltsdefizit auf 1,8 Prozent des Bruttoinlandsprodukts senken. So heißt es im vierjährigen Wirtschaftsplan der Regierung. In diesem Jahr werden 3,1 Prozent Defizit erwartet, was über den Grenzen des Europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakts liegt. Die italienische Regierung will das Defizit senken, in dem sie öffentliche Ausgaben kürzt und Staatsbetriebe privatisiert.
  • Datum 15.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3rZD
  • Datum 15.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3rZD