1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Italien: Wenn die Erde weiter bebt

Ein Jahr nach dem großen Erdbeben in der norditalienischen Region Emilia Romagna, kommt die Erde immer noch nicht zur Ruhe. Der Wiederaufbau geht nur schleppend voran.

Video ansehen 05:10

Im wirtschaftlich wohlhabenden Norditalien werden die Gebäude im sogenannten Erdbebenkrater nur notdürftig repariert. Unternehmer und Bürgermeister in den betroffenen Städten und Gemeinden sind verzweifelt, denn aus Rom bekommen sie kaum Unterstützung. In der Finanzkrise wird die Zentralregierung die versprochenen Mittel für den Wiederaufbau wohl gar nicht fließen lassen.