1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Italien: Stahlkonzern-Milliarden beschlagnahmt

Die italienischen Justizbehörden beschlagnahmten Immobilien und Eigentum der Unternehmerfamilie Riva, Mehrheitsaktionärin der Gruppe Ilva, im Wert von 8,1 Mrd. Euro. Die Gruppe Ilva steht seit dem vergangenen Jahr im Visier der Ermittler in Zusammenhang mit gesundheitsschädlichen Emissionen aus dem Stahlwerk in Taranto in Süditalien. Es gilt als eine der größten Dreckschleudern Europas.

Video ansehen 01:11