1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Italien: gefährlicher Staub

In der Antike war der Marmor von Carrera ein begehrter Baustoff, später diente er Künstlern als Ausgangsmaterial für ihre Skulpturen. Heute wird feinstes Marmorpulver gewonnen, das gefährlich für Mensch und Umwelt ist.

Video ansehen 04:42

Die Abbaumengen des berühmten Marmors haben sich innerhalb von 100 Jahren von rund 120.000 auf fünf Millionen Tonnen im Jahr vervielfacht. Eine ganze Gebirgskette der Apuanischen Alpen wird dadurch immer weiter zerstört. Und die Nutzung des Marmors von Carrara hat sich stark verändert: Feinstes Marmorpulver wird heute zur Herstellung von Lacken und Farben verwendet und schädigt die Menschen in der Region.