1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Italien: Berlusconi ohne Rückhalt

Italiens Regierungschef Berlusconi befindet sich auf dem Tiefpunkt. Am 14. Dezember muss er sich einer Misstrauensabstimmung im Parlament stellen. Und sein ehemaliger Vertrauter Fini bereitet seinen Sturz vor.

default

Silvio Berlusconi und Gianfranco Fini Rom 2010

Silvio Berlusconi und Gianfranco Fini

Berlusconi hat zuletzt nur noch durch Frauengeschichten von sich Reden gemacht, das politische Geschäft ist liegen geblieben. Deshalb hat Mara Carfagna, früher Model und seit 2008 Berlusconis Ministerin für Gleichstellung, bereits mit ihrem Rücktritt gedroht. Und Berlusconis einst engster Bündnispartner Gianfranco Fini hat vier seiner Gefolgsleute aus Berlusconis Kabinett zurückgezogen.

Die Opposition weiß nicht recht, was davon zu halten ist: Viele wollen Fini die Wandlung vom früheren Faschisten zum rechten Saubermann nicht abnehmen. Doch nur mit seiner Hilfe können sie Berlusconi loswerden.