1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Issing soll Kommission für Finanzmarktreform leiten

Der langjährige Chefvolkswirt der Deutschen Bundesbank und der Europäischen Zentralbank (EZB), Otmar Issing, soll die Expertengruppe der Bundesregierung zur Reform der internationalen Finanzmärkte leiten. Das bestätigte am Montag Regierungssprecher Thomas Steg in Berlin. Die Kommission soll die Regierung zur geplanten Reform der internationalen Finanzarchitektur sowie bei der Vorbereitung der des anstehenden Weltfinanzgipfels beraten. Ursprünglich hatte Kanzlerin Angela Merkel den früheren Bundesbank-Präsidenten Hans Tietmeyer als Chef der Expertengruppe vorgesehen. Nach heftigen Protesten, auch beim Koalitionspartner SPD, hat Tietmeyer seine Zusage aber zurückgezogen. Ihm wurde vor allem seine Tätigkeit beim angeschlagenen Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE) vorgehalten.