1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

ISOC neuer Dot-Org-Verwalter?

Die Internet-Adressen mit der Endung .org werden ab Anfang 2003 vermutlich von der Internet Society (ISOC) verwaltet. Für diesen Bewerber hat das Büro des Internet-Verwaltungsgremiums ICANN jetzt eine Empfehlung ausgesprochen; die endgültige Entscheidung trifft die Runde der 19 ICANN-Direktoren. Insgesamt bewarben sich elf Kandidaten für die Übernahme der Dot-Org-Verwaltung ab Anfang nächsten Jahres. Die vor allem für nichtkommerzielle Internet-Anbieter gedachten Dot-Org-Domains sind bisher von der amerikanischen Firma VeriSign verwaltet worden.

Die ISOC, 1991 als Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Washington und Genf gegründet, will für den Betrieb des Dot-Org-Registers eine eigene Non-Profit-Organisation gründen, die Public Interest Registry (PIR). Technischer Partner ist Afilias, der Betreiber der neuen Internet-Adressen mit der Endung .info.

  • Datum 27.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2aeJ
  • Datum 27.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2aeJ