1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Iris Berben liest Anne Frank und Goebbels

Iris Berben steht heute erstmals mit ihrem Theaterabend "Tagebücher: Anne Frank - Joseph Goebbels - verfemte Musik" auf der Bühne. Im Pforzheimer Kulturhaus Osterfeld wird die Schauspielerin unter Regie von Michael Verhoeven aus den Tagebüchern der Anne Frank und des NS-Propagandaministers Goebbels lesen. Nach der Premiere in Pforzheim tourt das Stück durch ganz Deutschland.

Berben will mit der Montage von Text und Musik, in der es nach ihren Worten um "das geschichtliche und vor allem das aktuelle Verhältnis von Deutschen und Juden" geht, insbesondere ein junges Publikum erreichen. In der Produktion werden im Wechsel Textpassagen aus den Tagebüchern von Frank und Goebbels vorgetragen.

WWW-Links

  • Datum 06.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23y9
  • Datum 06.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23y9