1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Irina aus der Ukraine

Irina schätzt die deutsche Ordnung. Sie findet, dass sie die Visitenkarte der Deutschen sei. Besonders beschäftigt hat sie sich in ihrem Studium mit dem Schweizerdeutsch. Sie würde gerne in der Schweiz weiter studieren.

Audio anhören 01:50

Irina aus der Ukraine – das Porträt als MP3

Name: Irina

Land: Ukraine

Geburtsjahr: 1989

Beruf: Studentin, Privatlehrerin

Ich lerne Deutsch, weil …
ich die Sprache sehr melodisch finde.

Das ist für mich typisch deutsch:
Ordnung und Pünktlichkeit, das schätze ich sehr.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Die Deklination der Adjektive und der Substantive.

Diesen deutschen Dialekt würde ich gern sprechen:
Schweizerdeutsch. Ich habe meine Diplomarbeit über die Besonderheiten des Schweizerdeutsch geschrieben.

Mein deutsches Lieblingswort:
Ordnung – sie ist die Visitenkarte der Deutschen.

An einem freien Tag in Deutschland würde ich …
spazieren gehen und Sehenswürdigkeiten bewundern.

Mein größter Wunsch ist:
ich möchte meine Forschungsarbeit in der Schweiz fortsetzen.

Meine Freizeitbeschäftigung:
Handarbeiten.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads