1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Iran sieht UN-Sanktionen gelassen

Irans Wirtschaft kann nach Einschätzung der Zentralbank des Landes den UN-Sanktionen stand halten und verfügt demnach über genug ausländische Reserven, um jeden größeren Schock zu überstehen. Die iranische Zentralbank halte nur etwa ein Fünftel ihrer ausländischen Währungsreserven in Dollar, sagte Ebrahim Scheibani in einem Reuters-Interview am Dienstag. Die Bank werde ihren Kurs fortsetzen und ihre Reserven vom Dollar weg umschichten, sagte der Zentralbanker am Rande einer Konferenz in Malaysia. Grund dafür sei das feindliche Verhalten der USA gegenüber Iran, fügte er hinzu.

  • Datum 27.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A9mz
  • Datum 27.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A9mz