1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Irak lockt ausländische Anleger

Eine Reform des Investitionsgesetzes im Irak steht an. Ausländische Investoren sollen dadurch ins Land gelockt werden. Ein Vorschlag ist offensichtlich, ausländischen Firmen künftig Grundbesitz zu gestatten. Auswärtigen Geschäftsleuten ist die Schwierigkeit, Land im Irak zu kaufen, schon lange ein Dorn im Auge. Viele Ländereien sind durch Agrargesetze geschützt. Andere können von ausländischen Investoren nur für eine bestimmte Zeit genutzt werden. Nach Ablauf der Frist geht der Boden und alle darauf stehenden Gebäude in Staatsbesitz über.