1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Investitionen dank Automobilindistrie gestiegen

Die Autohersteller haben im Jahr 2001 für ein Investitionsplus in der deutschen Industrie gesorgt. Mit 11,6 Milliarden Euro investierte die Automobilindustrie fast ein Viertel mehr als im Jahr 2000, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit. Damit wurde mehr als jeder fünfte Euro in Deutschland in den Automobilbereich investiert. Insgesamt stiegen die Investitionen des Verarbeitenden Gewerbes im Vergleich zum Jahr 2000 um 3,6 Prozent auf mehr als 55 Milliarden Euro.
  • Datum 10.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ypr
  • Datum 10.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ypr