1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Interview

Interview mit Janez Jansa, Ministerpräsident Sloweniens

Im Frühjahr 2008 übernimmt Slowenien zum ersten Mal die Verantwortung der Ratspräsidentschaft

default

Von Lissabon nach Ljubljana: Nach Portugal übernimmt Slowenien ab Januar 2008 die Ratspräsidentschaft der EU und ist damit das erste und kleinste der Neuländer (neuen Mitglieder), das dem Europäischen Rat sechs Monate lang vorsitzt. Über die Vorbereitungen auf die Präsidentschaft und über die Ziele, die erreicht werden sollen, spricht der slowenische Regierungs-Chef Janez Jansa im Interview auf DW-TV.

Audio und Video zum Thema