1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Intershop erhält Auftrag aus den USA

Der Jenaer Softwareanbieter Intershop hat von einer amerikanischen Technologiefirma einen Großauftrag für 4,4 Millionen Euro erhalten. Intershop stelle die Software für den Internet-Handel für ein Großunternehmen aus den USA zur Verfügung, teilte das börsennotierte Unternehmen mit. Nähere Angaben zu dem Auftraggeber wurden nicht gemacht.
Das einstige Vorzeigeunternehmen der ostdeutschen Gründerszene peilt für 2006 erstmals schwarze Zahlen an. 2005 betrug der Umsatz 17,8 Millionen Euro bei einem Verlust von 3,3 Millionen Euro. Das auf Programme für den Handel im Internet spezialisierte Softwarehaus beschäftigt rund 220 Mitarbeiter.

  • Datum 02.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Bla
  • Datum 02.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Bla