1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Shift

Internet-Junkies verlieren Kontakt zur Realität

Immer mehr Menschen verbringen viele Stunden ihres Alltags im Internet. Forscher warnen: Das hat Auswirkungen auf das Sozialleben. Das Smartphone hat die Entwicklung noch verstärkt, schließlich ist das Netz nun überall zugänglich. Für manche User ist es bereits ein Luxus, den Blackberry oder das iPhone auszuschalten und nicht mehr erreichbar zu sein. Der deutsche Philosoph und Künstler Bazon Brock leitet das Institut "Denkerei" in Berlin. Er befürchtet, dass die Menschen durch die neue Technik verdummen. Auch Thomas Schildhauer, Professor am Institut of Electronic Business, fordert "onlinefreie Zeiten", in denen die Menschen wieder die reale Welt erfahren können.

Video ansehen 02:12

Das Smartphone hat die Entwicklung noch verstärkt, schließlich ist das Netz nun überall zugänglich. Für manche User ist es bereits ein Luxus, den Blackberry oder das iPhone auszuschalten und nicht mehr erreichbar zu sein. Der deutsche Philosoph und Künstler Bazon Brock leitet das Institut "Denkerei" in Berlin. Er befürchtet, dass die Menschen durch die neue Technik verdummen. Auch Thomas Schildhauer, Professor am Institut of Electronic Business, fordert "onlinefreie Zeiten", in denen die Menschen wieder die reale Welt erfahren können.