1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Internationaler Karlspreis zu Aachen

Der Internationale Karlspreis zu Aachen wird seit 1950 jedes Jahr für Verdienste um die europäische Einigung verliehen. Er ist nach Karl dem Großen benannt, der im frühen Mittelalter auch "Vater Europas" genannt wurde.

Seit 2008 wird zusätzlich der Europäische Karlspreis für die Jugend vergeben, der das europäische Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen würdigt. 2004 wurde ein außerordentlicher Karlspreis an Papst Johannes Paul II. verliehen

Weitere Inhalte anzeigen