1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Intel will punkten

Im Wettkampf um die schnellsten Chips legt Intel gegen seinen Konkurrenten AMD erneut einen Schritt vor. Der
weltgrößte Chiphersteller will noch in diesem Jahr die ersten
Microprozessoren mit einer Taktrate von drei Gigahertz für
Heimcomputer auf den Markt bringen, kündigte Intel-Manager Paul Otellini auf dem Intel-Entwicklerforum IDF am Montag (Ortszeit) in San Jose an.

Mit Hilfe einer speziellen Technik (Hyperthreading) simuliert der Chip zwei Prozessoren. Er soll auf handelsüblichen PCs rund 25 Prozent mehr Leistung erbringen. Als Antwort auf den Athlon XP 2600+ des Herausforderers AMD hatte Intel erst Ende August einen neuen Pentium-Prozessor mit einer Geschwindigkeit bis zu 2,8 Gigahertz angekündigt.

WWW-Links

  • Datum 10.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2dXN
  • Datum 10.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2dXN