1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Intel verdiednt glänzend

Der weltgrößte Chiphersteller Intel Corporation hat im zweiten Quartal dieses Jahres mit Hilfe eines glänzenden Geschäfts mit Laptop-Chips einen Rekordumsatz verbucht. Intel erhöhte den Umsatz gegenüber dem zweiten Quartal 2004 um 15 Prozent auf 9,2 Milliarden Dollar, gab das in Santa Clara (Kalifornien) ansässige Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss bekannt. Intel-Konzernchef Paul Otellini begründete den Rekordumsatz mit der starken Nachfrage nach Laptop-Computern.

  • Datum 20.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6wOK
  • Datum 20.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6wOK