1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Intel und AMD liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen um schnellsten Chip

Im Wettkampf um die schnellsten Computerchips haben Intel und AMD am Montag ihre neusten Entwicklungen vorgestellt. Mit einer Rechenleistung von 2,2 Gigahertz ist der Pentium 4 der leistungsstärkste Prozessor des weltgrößten Chipherstellers Intel. Zugleich bringt Konkurrent AMD seinen neuen Prozessor Athlon XP 2000+ auf den Markt, der besonders auf die Arbeit mit Microsofts Betriebssystem Windows XP abgestimmt sein soll. Seit einiger Zeit verzichtet AMD bewusst auf die bislang übliche Nennung von Taktfrequenzen als Gradmesser der Leistungsfähigkeit. Tatsächlich erzielten AMD-Chips in der Vergangenheit bei geringerer Taktrate in vielen Praxistest bessere Ergebnisse als die Modelle des Marktführers Intel.

  • Datum 07.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1gBP
  • Datum 07.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1gBP