1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Intel mit Rekordumsatz

Der weltgrößte Chip-Hersteller Intel hat im Schlussquartal 2004 Rekordumsätze erwirtschaftet, hatte aber zugleich einen Gewinnrückgang von zwei Prozent hinzunehmen. Das Unternehmen berichtete von einer guten Nachfrage nach Computerprozessoren, Hauptplatinen, Chipsätzen und Flash-Speicherbausteinen, die vor allem in Mobiltelefonen eingesetzt werden. Dadurch konnten Lagerbestände um rund 580 Million Dollar abgebaut werden.

  • Datum 12.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/675n
  • Datum 12.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/675n