1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Intel-Chef optimistisch für Computerbranche

Die IT-Branche kann nach Ansicht von Intel-Chef Craig Barrett trotz der wirtschaftlichen Flaute auf einen weiter wachsenden Bedarf an neuen Technologie-Entwicklungen bauen. Der Chef des weltgrößten Chip-Herstellers sagte im kalifornischen San Jose, die weltweite Verbreitung des Internets, das dramatische Wachstum des Datenverkehrs und die Entwicklung neuer, drahtlose Kommunikationsformen trügen maßgeblich dazu bei. Immer mehr Unternehmen würden eine gute IT-Infrastruktur langfristig als Wettbewerbsvorteil erkennen. Derzeit seien rund 160 bis 180 Millionen PCs in den Betrieben veraltet.

  • Datum 19.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Hd2
  • Datum 19.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Hd2