1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Digitales Leben

Ins Internet per LED

Moderne LED-Technik soll als optisches WLAN eine Alternative zu Mobilfunk-Netzen bieten. Wissenschaftler am Berliner Fraunhofer-Institut forschen daran seit 2004. Jetzt steht die Marktreife bevor.

Überall dort, wo es Engpässe in Mobilfunk-Netzen und Strahlungsgefahren gibt, könnte LED-Licht als Medium zur Datenübertragung genutzt werden. Das Licht wird dabei in extrem kurzen und für das menschliche Auge nicht sichtbaren Abständen an- und ausgeschaltet. Über diese Licht-Impulse können Informationen übermittelt werden. Gerade in Gebäuden, in denen Mobilfunk-Netze zu schwach sind oder wie in Krankenhäusern aus gesundheitlichen Gründen nicht erwünscht sind, könnte optisches WLAN eine Alternative bieten. Am Berliner Fraunhofer Institut ist die Forschung inzwischen soweit fortgeschritten, dass die Innovation kurz vor der Marktreife steht.