1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Ingolf Baur

Ingolf Baur ist fast täglich auf deutschen Bildschirmen zu sehen - immer zum Thema Wissenschaft. Er moderiert neben "Projekt Zukunft" auf DW-TV, das Zukunftsmagazin "nano“ auf 3sat und das Wissenschaftsmagazin "Sonde".

Beim Magazin "Projekt Zukunft" sieht er seine Aufgabe vor allem darin, für die Zuschauer von DW-TV komplexe Themen verständlich aufzubereiten. "Dabei geht es immer auch um Trends und Entwicklungen der Forschung in Deutschland und Europa, und damit unser aller Zukunft" so Baur.

Ingolf Baur begann seine Laufbahn mit einem klassischen naturwissenschaftlichen Studium: Physik, Astronomie und Biophysik. Dann, teilweise parallel zum Studium, eine klassische Gesangsausbildung. Nachdem er sich kurz als Schauspieler und Sänger in Hamburg versuchte folgte schon bald der Ruf der Medienwelt – eine Tätigkeit beim Südwestrundfunk (SWR) lockte Ingolf Baur vor die Kamera.

Weiß der Mann nicht, was er will oder ist er ein Multitalent? Ingolf Baur fährt auch heute noch gern mehrgleisig. Dass seine unterschiedlichen Fähigkeiten kombinierbar sind, steht seit Januar 1999 fest: Als Moderator von "Projekt Zukunft" bringt er beides, fundierte naturwissenschaftliche Kenntnisse und Bühnen- bzw. TV-Erfahrung optimal zum Einsatz.
Vielfältig auch die Freizeitgestaltung: Radfahren und Rudern und für die musische Begabung: Singen in der achtköpfigen Acapella-Gruppe "Kabinett".