1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Inflationsrate in Eurozone unverändert

Trotz hoher Energiepreise ist die Inflationsrate in der Eurozone im August unverändert bei 2,2 Prozent geblieben. Dies teilte das EU-Statistikamt Eurostat mit. In der gesamten EU zog die Preissteigerung dagegen leicht von 2,1 Prozent im Juli auf 2,2 Prozent im August an. Als Grund für die Zunahme nannte das Amt vor allem den hohen Ölpreis.

  • Datum 16.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7BTY
  • Datum 16.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7BTY