1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Inflation in Euro-Land unter Null

Die jährliche Teuerungsrate im Eurogebiet ist erstmals seit Einführung der gemeinsamen Währung unter Null gefallen. Sie betrug im Juni minus 0,1 Prozent nach 0,0 Prozent im Vormonat. Damit bestätigte die Europäische Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg eine erste eigene Schätzung von Ende Juni. Gesunken sind demnach vor allem die Preise für Benzin, Heizöl, Grundnahrungsmittel wie Milch und Käse. In der gesamten EU sank die Teuerungsrate um 0,2 Punkte auf 0,6 Prozent. Vor einem Jahr hatte die Rate im Eurogebiet 4,0 Prozent betragen, in der EU 4,3 Prozent.