1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Inflation im Juli leicht gesunken

Die Inflationsrate in der Euro-Zone ist im Juli unerwartet gesunken. Die Jahresteuerung verlangsamte sich nach endgültigen Zahlen des europäischen Statistikamts auf 2,3 Prozent von 2,4 Prozent im Juni. Analysten hatten auch im Juli mit einer Inflationsrate von 2,4 Prozent gerechnet. Sie erwarten nun, dass die EZB die Leitzinsen angesichts des offenbar nachlassenden Preisdrucks frühestens zum Jahresende erhöhen wird.

  • Datum 18.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5SUj
  • Datum 18.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5SUj