1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Inflation fraß 2005 Anstieg der Verdienste in Deutschland auf

Die Verdienste der deutschen Arbeitnehmer haben 2005 deutlich weniger zugelegt als die Lebenshaltungskosten. Die Bruttoverdienste legten im Schnitt um 0,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Allerdings stiegen die Verbraucherpreise im vergangenen Jahr um zwei Prozent. Im Schnitt verdienten die Arbeitnehmer in Deutschland - vom Manager bis zum geringfügig Beschäftigten - im vergangenen Jahr 26.425 Euro vor Steuern. Auch die Tariflöhne stiegen nicht ausreichend, um den Kaufkraftverlust durch die Inflation auszugleichen: nach Schätzung des Sachverständigenrates um 1,2 Prozent.

  • Datum 23.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/821s
  • Datum 23.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/821s