1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Infineon tiefer im Minus

Trotz drastischer Sparanstrengungen ist der Chip-Hersteller Infineon im abgelaufenen Geschäftsjahr noch tiefer ins Minus gerutscht. Mit einem Verlust vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 1,14 Milliarden Euro übertraf der Konzern sogar seinen Milliardenverlust vom Vorjahr nochmals um 120 Millionen Euro. Infineon-Chef Ulrich Schumacher begründete das neue Rekordminus am Freitag mit «unerwartet lang anhaltenden schwierigen Marktbedingungen».

  • Datum 08.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ora
  • Datum 08.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ora