1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Infineon setzt auf Asien

Der Münchener Chiphersteller Infineon plant in Asien weitere Zukäufe. Infineon wolle sich zum Beispiel im Segment der Energieversorgung für elektronische Geräte von Mobiltelefonen bis Haushaltsgeräten wie Waschmaschinen verstärken, sagte der Chef des Asien-Geschäfts, Loh Kin Wah, der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung'. Asien ist für Infineon die Region mit dem stärksten Wachstum. In China investiert Infineon in den nächsten fünf Jahren insgesamt rund 1,2 Milliarden Euro, womit sich der Marktanteil des Unternehmens in dieser Zeit auf zehn Prozent verdoppeln solle.

  • Datum 23.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4pEz
  • Datum 23.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4pEz