1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Infineon nimmt Fabrik in Malaysia in Betrieb

Der Chiphersteller Infineon hat am Dienstag seine neue Fabrik in Malaysia in Betrieb genommen. In der eine Milliarde US-Dollar teuren Fabrik in Kulim werden Leistungshalbleiter (Powerchips) produziert. Dies sind Unternehmensangaben zufolge Chips, die für eine effiziente Energieumwandlung etwa in der Antriebssteuerung von Elektromotoren sorgen. Bei voller Auslastung werde das neue Werk 1700 Menschen beschäftigen. Produziert werde auf so genannten 200-Millimeter-Wafern aus Silizium für Industrie- und Automobilanwendungen, teilte Infineon mit.

  • Datum 12.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96yN
  • Datum 12.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96yN