1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Infineon legt zu

Der Chipkonzern Infineon hat Umsatz und Gewinn im abgelaufenen Quartal gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) betrug im zweiten Quartal 2003/04 (30. September) 71 Millionen Euro, teilte die Infineon Technologies AG (München) am Mittwoch mit. Im Vorjahreszeitraum war noch ein Minus von 221 Millionen Euro angefallen. Im Vorquartal betrug das EBIT 70 Millionen Euro. Der Umsatz legte im Jahresvergleich um 13 Prozent auf 1,67 Milliarden Euro zu. Damit übertraf Infineon die Erwartungen vieler Analysten.

  • Datum 21.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4w2u
  • Datum 21.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4w2u