1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Infineon erwirkt einstweilige Verfügung gegen Streikende Metaller

Der Chiphersteller Infineon hat den Zugang zu seinem bestreikten Werk in München-Perlach gerichtlich durchgesetzt. Infineon habe eine einstweilige Verfügung gegen die IG Metall erwirkt, die Mitarbeitern den freien Zugang zu dem vor der Schließung stehenden Werk ermöglicht, teilte Infineon am Dienstagabend in München mit. Mitglieder der Gewerkschaft hätten Arbeitswillige seit Beginn des Streiks am Montag zum Teil auf rechtswidrige Weise vom Zutritt zu dem Werk abgehalten, sagte Infineon-Manager Reinhard Ploss. Das Amtsgericht München sei der Auffassung von Infineon gefolgt und habe die Verfügung erlassen.

  • Datum 26.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7MWh
  • Datum 26.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7MWh