1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Industrieumsatz bricht ein

Der drastische Umsatzeinbruch in der Autobranche hat der gesamten deutschen Industrie im Dezember das größte Minus seit der Wiedervereinigung beschert. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete, ging der Umsatz des Verarbeitenden Gewerbes um 12,6 Prozent gegenüber Dezember 2007 zurück. Den Statistikern zufolge ist das der stärkste Rückgang der vergangenen 19 Jahre. Vor allem das Umsatzminus in der Autoindustrie von 32,7 Prozent war für die tiefroten Zahlen verantwortlich. Dabei sank der Auslandsumsatz mit einem Minus von 16,6 Prozent deutlich stärker als der Inlandsumsatz mit minus 9,2 Prozent. Besonders kräftig ging der Umsatz in der Eurozone zurück, wo es einen Verlust von 19,8 Prozent gab.