1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Industrieschwergewicht Airbus - zweitgrößter Flugzeughersteller weltweit

Airbus ist Hamburgs größter Arbeitgeber. Rund 13.000 Mitarbeiter an der Elbe montieren Kurz- und Langstreckenflugzeuge. Die Werkshallen sind mehrere Fußballfelder groß und der Arbeitsplatz von Heike Otto. Sie leitet eine Endmontage-Linie des A320.

Video ansehen 03:35

Die Betriebswirtin hat schon ihre Diplomarbeit bei Airbus geschrieben. Der Job im Büro wurde ihr schnell langweilig, sie wollte dorthin, wo produziert wird. Heute leitet sie einen Montage-Bereich mit 230 Mitarbeitern. Fluggerätmechanikerin Sandra Müller wollte lieber selber montieren. Die 23-jährige arbeitet am A330. Dieser hat rund 300 Sitzplätzen und ist bis zu 60 Meter Länge. Hydraulik, Kraftstoffprobe, Systemeinbau, das sind ihre Fachgebiete. In Niedersachsen aufgewachsen, ist sie nach Hamburg gekommen, um bei Airbus ihre Ausbildung zu machen. Hamburg ist für viele ein attraktiver Arbeitsplatz. Die Stadt ist bekannt für ihre hohe Lebensqualität. Trotzdem muss Personalchef Frank Müller schauen, dass der Konzern als Arbeitgeber attraktiv bleibt - auch, um international mithalten zu können. Mit Boeing liefert sich der Konzern einen harten Konkurrenzkampf. Anja Kimmig hat das Unternehmen besucht.