1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Industrie will 30 000 neue Arbeitsplätze schaffen

Die deutschen Industrieunternehmen bewerten nach einer DIHK-Umfrage ihre Lage so gut wie seit 15 Jahren nicht mehr. "Wir rechnen mit einem Aufbau von bis zu 30 000 neuen Stellen", sagte der DIHK-Chefvolkswirt Axel Nitschke der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwoch). Bei sechs Millionen Beschäftigten im Industriesektor entspreche dieser Wert einer erwarteten Zunahme um etwa 0,5 Prozent.

  • Datum 27.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cK4
  • Datum 27.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cK4