1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Individuelle Bankberatung gefragt

Mehr als 80 Prozent der Deutschen erwarten von ihrer Bank individuell auf sie zugeschnittene Lösungen statt Produkten von der Stange. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf eine repräsentative Infas-Umfrage unter 2500 Deutschen im Auftrag der Citibank.

Demnach wünschen sich 76 Prozent der Befragten ein breites Spektrum an Finanzprodukten und nicht nur hauseigene Angebote. 83 Prozent würden sich freuen, wenn der Bankberater von sich aus regelmäßig auf sie zukäme und die Geldanlage beispielsweise nach einer Hochzeit oder bei einer neuen Börsenlage anpassen würde.

"Der punktuelle Verkauf eines einzelnen Produkts und eine Beendigung der Beratung nach Vertragsunterzeichnung wird von Kunden nicht länger akzeptiert", sagt der Direktor des Produktmarketings der Citibank, Tobias Grieß. Auch bei niedrigem Einkommen sei persönliche Beratung gefragt, schreibt die Zeitung. Immerhin 36 Prozent der Befragten glauben, von ihrer Bank anders behandelt zu werden als vermögende Kunden.

  • Datum 22.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5TFl
  • Datum 22.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5TFl