Inder Anand bleibt Schach-Weltmeister | Sport | DW | 29.10.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Inder Anand bleibt Schach-Weltmeister

Der Inder Viswanathan Anand bleibt Schach-Weltmeister. Der Titelverteidiger erkämpfte bei der WM in Bonn am Mittwoch mit Weiß in der elften Partie das benötigte Remis zum insgesamt deutlichen 6,5:4,5-Erfolg gegen den russischen Herausforderer Wladimir Kramnik.