1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Deutschland

In 15 Tagen nach Hamburg

Über 10.000 Kilometer lang ist die neue Bahnverbindung zwischen Hamburg und der chinesischen Stadt Zhengzhou. Trotzdem ist der Transport hier schneller als per Schiff und damit besonders lukrativ für die Deutsche Bahn.

Video ansehen 01:06

Der Güterzug brauchte 15 Tage für die 10.214 Kilometer lange Strecke zwischen Zhengzhou und dem Umschlagbahnhof Billwerder in Hamburg. Das dauerte nur halb so lange wie mit dem Schiff. Von der Zeitersparnis verspricht sich Bahn-Chef Rüdiger Grube geringere Kosten und gute Geschäfte.

Direkte Güterzugverbindungen zwischen Deutschland und China gibt es schon seit 2008. Seit 2011 fährt sogar wöchentlich ein Zug, den hauptsächlich Firmen der Auto- und Elektroindustrie nutzen. Die Bahn will diese Verbindung weiter ausbauen. Der wachsende chinesische Warenverkehr biete dazu viel Potenzial, sagte Grube.

uh/re (afp)