1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Import von Spielwaren legt kräftig zu

Der Import von Spielwaren nach Deutschland hat von Januar bis November 2005 kräftig zugelegt. Das Statistische Bundesamt berichtete anlässlich der am Donnerstag beginnenden Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg, dass in diesem Zeitraum Spielwaren für 2,7 Milliarden Euro eingeführt wurden, 12,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Exportiert wurden dagegen Waren im Wert von 1,7 Milliarden Euro, ein Minus von 8,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die meisten Importe kamen nach Angaben des Bundesamtes aus China.

  • Datum 01.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7vSC
  • Datum 01.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7vSC