1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Immobilienkonzern Gagfah kauft tausende Wohnungen in Berlin

Der Immobilienkonzern Gagfah kauft rund 5900 Wohnungen. Insgesamt würden dafür 370 Millionen Euro ausgegeben, teilte das im MDax gelistete Unternehmen am Mittwoch mit. Die Immobilien besäßen eine Mietfläche von rund 360.000 Quadratmetern und lägen hauptsächlich in Berlin. Mit über 159.000 Mietwohnungen ist Gagfah eigenen Aussagen zufolge die größte in Deutschland börsennotierte Wohnungsgesellschaft.

  • Datum 10.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9g3J
  • Datum 10.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9g3J