1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Immobile wechselt zum BVB

Der mit 22 Treffern beste Torschütze der vergangenen Serie-A-Saison wechselt zu Borussia Dortmund. Immobile ist der Wunschstürmer von Trainer Jürgen Klopp und soll eine große Lücke schließen.

Der italienische Torjäger Ciro Immobile wechselt zum deutschen Vizemeister, kostet rund 19 Millionen Euro kosten und erhält beim BVB einen Fünfjahresvertrag. Die beiden Clubs FC Turin und Juventus Turin, denen der 24-Jährige jeweils zur Hälfte gehört, haben sich auf einen Transfer zum BVB geeinigt. "In Ciro Immobile bekommen wir einen flexiblen und dynamischen Angreifer, der sich auf beeindruckende Art und Weise in einer europäischen Top-Liga durchgesetzt hat", freut sich BVB-Sportdirektor Michael Zorc. "Er passt mit seinen herausragenden Qualitäten bestens in das Anforderungsprofil von Borussia Dortmund."

Beim BVB soll Immobile, der sich derzeit mit der italienischen Nationalmannschaft auf die WM in Brasilien vorbereitet, den zum FC Bayern wechselnden Robert Lewandowski ersetzen. Immobile hatte bereits vor einiger Zeit betont, zum BVB wechseln zu wollen. "Borussia ist eine sehr bedeutende Mannschaft und für meine Entwicklung wäre es wichtig, in der Champions League zu spielen", hatte der Süditaliener im Trainingslager der Azzurri gesagt. "Dortmund ist ein äußerst prestigereicher Klub. Bei Borussia würde ich mit namhaften Stürmern spielen, die große Resultate erreicht haben."

og/tk/kd (sid, dpa, BVB)