1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Immer mehr Sondertarife für Metallbetriebe

In der Metall- und Elektroindustrie räumt die IG Metall immer mehr Betrieben Abweichungen vom Flächentarif ein. Die Gewerkschaft habe in 310 der rund 6000 tarifgebundenen Unternehmen Verträge geschlossen, die Unterschreitungen des Flächen-Niveaus erlauben, sagte der Zweite Vorsitzende der IG Metall, Berthold Huber, der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung». In diesen Betrieben sei zum Beispiel die in der Fläche vereinbarte Lohnsteigerung ausgesetzt worden, die Mitarbeiter arbeiteten länger oder verzichteten auf Weihnachtsgeld.
  • Datum 19.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5smY
  • Datum 19.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5smY