1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Immer mehr Ost-Haushalte sind auf Sozialtransfers angewiesen

Immer mehr Privathaushalte in Ostdeutschland können ihren Lebensunterhalt nur noch dank staatlicher Hilfsgelder oder Renten bestreiten. Wegen der anhaltend hohen Arbeitslosigkeit nimmt dort auch der Anteil der Sozialtransfers am verfügbaren Einkommen stetig zu, wie eine am Donnerstag in Berlin veröffentlichte Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung ergab. Der Aufholprozess der Ost-Haushalte an westdeutsches Einkommensniveau,
der nach der Wiedervereinigung rasant vorankam, erlitt laut DIW seit Mitte der 90er Jahre deutliche Rückschläge.

  • Datum 05.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6bmC
  • Datum 05.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6bmC