1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Immer mehr Alte, immer mehr Städter

Alte Menschen in Rollstühlen in China (Foto: Ap)

Die Zahl der Chinesen steigt weiter, allerdings nicht mehr so schnell wie vor zehn Jahren. Mittlerweile lebt jeder zweite Chinese in einer großen Stadt. Und: Die Gesellschaft altert rapide. Die zentralen Ergebnisse der jüngsten Volkszählung stellen das Land vor große wirtschaftliche und soziale Herausforderungen. Insgesamt lebten demnach knapp 1,34 Milliarden Menschen 2010 offiziell in der Volksrepublik China. Diese Zahl veröffentlichte das Nationale Statistikamt am Donnerstag (28.04.). Sie ist das Ergebnis der Mammutvolkszählung, die die Pekinger Regierung im November 2010 durchführen ließ. (ef/ap)