1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Motor mobil

Im Test: VW up! 4-Türer

Mit dem up! hatte Volkswagen einen neuen Flitzer für die Stadt vorgestellt. Jetzt gibt es das Modell auch als 4-Türer. motor mobil macht den Test: Bedeuten vier Türen auch ausreichend Platz für vier erwachsene Passagiere?

Video ansehen 04:13
Trotz der zwei hinteren Zugänge, hat sich an der Länge des Fahrzeugs nichts geändert. 20 Zentimeter sind die vorderen Türen kürzer, bringt aber 17 Kilogramm mehr auf die Waage. In den Kofferraum passt sogar ein kleines Faltrad. Auf der Rückbank können auf kurzen Strecken locker zwei Personen mitfahren. 475 Euro mehr kosten übrigens die beiden zusätzlichen Türen. Eine Investition, die sich lohnt.